Schlagwort-Archive: BootCamp

aktuellen AMD Grafiktreiber (Bootcamp) verwenden

Besitzer von Apple Geräten mit Windows suchen verzweifelt nach aktuellen Treiber.
Das Problem, diese Treiber werden meist nie aktualisiert.

Wer also einen aktuellen Mac mit DX12 Grafikkarte hat, kann ggf. keine DX12 Games spielen, da der angebotene Treiber zu alt ist.

Lösung: aktuelle Treiber (Mac-)kompatibel machen.

AMD bietet die offiziellen Grafiktreiber hier an.

Warnung: Es werden aktuelle Treiber manipuliert, ein stabiler Betrieb ist nicht garantiert. (wenn auch höchstwahrscheinlich)

    1. Download des aktuellen AMD Grafikkartentreibers der verbauten Serie (MBP 2015 also 300er Series).
      http://support.amd.com/de-de/download/desktop?os=Windows+10+-+64
    2. Eigene Grafikkarte in die INF schreiben. (Pfad z.B.)
      C:\AMD\Radeon-Crimson-15.11-Win10-64Bit\Packages\Drivers\Display\WT6A_INF\C0296567.INF
    3. Einfügen eines Simikolon am Zeilen Anfang und speichern.
      ExcludeID=PCI\VEN_1002&DEV_6821&SUBSYS_0149106B
    4. Windows Neustarten ohne erzwungene Treibersignierung.
      • mit Admin CMD
        bcdedit /set testsigning on
        Neustarten -> Installieren -> wieder einschalten
        bcdedit /set testsigning off
      • (GUI) mit gedrückter Shift-Taste beim klicken auf Neustarten
        Troubleshooting -> Erweiterte Einstellungen -> Startoptionen
    5. Setup starten
Grafikkarte Mac INF Code
Radeon M370 MacBook Pro 2015 ExcludeID=PCI\VEN_1002&DEV_6821&SUBSYS_0149106B
Radeon M290 iMac 5K ExcludeID=PCI\VEN_1002&DEV_6810&SUBSYS_0138106B

Nun habt ihr den aktuellen Treiber auf eurem System. Eine automatische Aktualisierung wird weiterhin fehlschlagen, da AMD die Kennung der Grafikkarten für Apple Geräte in der INF mit Exclude ausschließt und Windows somit keine passende Grafikkarte findet. Dies ist aber der einzige weg um an aktuelle Treiber zu kommen, die die Spiele zum starten oder Bugfreien Betrieb benötigen. Wer unter Windows nicht spielen will, kann sehr gut mit den original Treiber leben. 😉

Windows 8 DVD Laufwerk verschwunden

Der ein oder andere Nutzer wird nach der Installation von Windows 8 feststellen müssen, dass sein DVD Laufwerk (bzw. CD oder auch Bluray) nach der Installation mit einmal verschwunden ist.

Dieses Problem besteht insbesondere bei Notebooks, und liegt an einem ATAPI Problem mit Windows 8.

Das ganze kann aber sehr schnell behoben werden, so muss lediglich in der Registrierung ein Wert angelegt werden. Dies geht am einfachsten über die Eingabeaufforderung (als Admin) mit dem Befehl

reg.exe add "HKLM\System\CurrentControlSet\Services\atapi\Controller0" /f /v EnumDevice1 /t REG_DWORD /d 0x00000001

Danach ist ein Neustart des Systems notwendig.

Info:
Das ganze wird übrings auch so in den Microsoft Community Foren empfohlen.
Mac User, welche mit Hilfe von BootCamp Windows 8 installiert haben, sind ebenfalls betroffen.