Schlagwort-Archive: Cloud

Outlook 2013 mit Microsoft Live Konto synchronisieren (Kontakte App / Kalender App)

Damit Outlook 2013 auf die Daten des MSFT Konto, bzw. Live Konto aus der Windows Kalender App und Windows Kontakte App zugreifen kann, ist es notwendig das Konto als ActiveSync (EAS) einzurichten.

So bald man sein E-mail Postfach bei Microsoft besitzt ist dieses denkbar einfach, anderen falls hat man das Problem, dass Outlook beim Einrichten des Kontos davon ausgeht, dass man die Mails beim Anbieter abrufen will, statt die Daten vom Microsoft Konto. (also bei Gmail, GMX, WEB)

Somit muss man das EAS Konto manuell hinzufügen, allerdings funktioniert dies nur, wenn man auch eine Serveradresse eingibt.

m.hotmail.com

Diese Serveradresse sorgt dafür, dass die korrekte Adresse von Outlook ermittelt und eingetragen wird und Sie auf Ihre Daten aus der Cloud zugreifen können.

Als nächstes sollten Sie noch das Standard Adressbuch festlegen. Dass können Sie im Adressbuch über den Tab Start unter Extras -> Optionen machen. Sonst wird ihnen standardmäßig das leere lokale Outlook Adressbuch angeboten.

Windows 8 UMTS / LTE Nutzung begrenzen

Wir leben in einer Zeit von Breitband Internetanschlüssen mit 200Mb/s und Cloud Diensten von A-Z. Doch was wenn der User dies nicht immer hat und sich zum Beispiel mit einem UMTS Stick / LTE Router auch mobil ins Internet einklinkt? Man möchte wohl kaum sein Monatsvolumen zur Synchronisation der neusten Fotos in die Cloud und zum laden jedes Windows Updates verballern.

Muss man auch nicht, Windows 8 hat von Haus aus eine Funktion die getaktete Verbindungen heißt und genau das verhindert. Und das beste ist, das man auch jedes beliebige WLAN als getaktete Verbindung einstellen kann.

Features der getakteten Verbindung

  • nur laden von kritischen Updates
  • keine Synchronisierung von Offline-Dateien
  • deaktivieren von SmartScreen-Filterung für Programme
  • keine Kontaktaufnahme zum Aktivierungsserver
  • kein Nachladen von Daten für Live-Kacheln

Zum konfigurieren benötigen Sie die Charmsbar (vom Rechten Bildschirmrand nach links Streichen) dort Einstellungen und dann auf das gewünschte verbundene Netzwerk. Jetzt müssen Sie mit einem Rechtsklick bzw. einem langen Fingerdruck das Kontextmenü aufrufen und dort “Als getaktete Verbindung festlegen” auswählen.