Schlagwort-Archive: synchronisieren

Outlook 2013 mit Microsoft Live Konto synchronisieren (Kontakte App / Kalender App)

Damit Outlook 2013 auf die Daten des MSFT Konto, bzw. Live Konto aus der Windows Kalender App und Windows Kontakte App zugreifen kann, ist es notwendig das Konto als ActiveSync (EAS) einzurichten.

So bald man sein E-mail Postfach bei Microsoft besitzt ist dieses denkbar einfach, anderen falls hat man das Problem, dass Outlook beim Einrichten des Kontos davon ausgeht, dass man die Mails beim Anbieter abrufen will, statt die Daten vom Microsoft Konto. (also bei Gmail, GMX, WEB)

Somit muss man das EAS Konto manuell hinzufügen, allerdings funktioniert dies nur, wenn man auch eine Serveradresse eingibt.

m.hotmail.com

Diese Serveradresse sorgt dafür, dass die korrekte Adresse von Outlook ermittelt und eingetragen wird und Sie auf Ihre Daten aus der Cloud zugreifen können.

Als nächstes sollten Sie noch das Standard Adressbuch festlegen. Dass können Sie im Adressbuch über den Tab Start unter Extras -> Optionen machen. Sonst wird ihnen standardmäßig das leere lokale Outlook Adressbuch angeboten.

iPhone mit mehreren PCs synchronisieren

Schritt 1

Öffnet auf dem ersten PC das iTunes-Verzeichnis:
C:\Eigene Dateien\Meine Musik\iTunes

Dort findet Ihr unter anderem eine Datei mit dem Namen iTunes Music Library.xml. Öffnet diese nun mit dem Editor und sucht nach der Zeile die mit <key>Library Persistent ID</key> beginnt und kopiert die komplette Zeile. Außerdem solltet Ihr euch den Key für Schritt 3 zusätzlich notieren.

Schritt 2

Jetzt geht an den Rechner mit dem Ihr euer iPhone auch synchronisieren wollt. Solltet ihr auf dem anderen Rechner iTunes bereits gestartet haben, so deaktiviert ggf. das iPhone (wegen den 5 Aktivierungen) und meldet euch beim iStore ab. Beendet danach iTunes.

Schritt 3

Nun müsst Ihr in das selbe Verzeichnis wie schon auf dem anderen Rechner und öffnet dort die selbe Datei. Sucht nun wieder nach der Zeile, in der der Library Persistent ID steht und notiert euch diese für den nächsten Schritt! Jetzt ersetzt Ihr die komplette Zeile bzw. den Key mit dem Schlüssel von eurem anderen Rechner. Datei speichern und schliessen.

Nun müsst Ihr nur noch eine Kleinigkeit machen, öffnet einfach mit einem HEX Editor die Datei iTunes Library.itl. Sucht nach dem notierten Schlüssel, von Schritt 2. Einfach über das Menü Suche, dort lasst Ihr den Hex Mode aktiv. Ersetz den gefundenen Schlüssel durch den Key von eurem ersten Rechner den Ihr auch schon in der XML Datei eingefügt habt.

Jetzt noch speichern, und schon hält euer iPhone beide iTunes-Installationen für die gleiche und ihr könnt eure Daten auf beiden Systeme synchronisieren.

Sollten noch Fragen sein oder Hilfe benötigt werden, schreibt einfach in den Kommentar Bereich.