SMC Reset (System Management Controller)

Nachdem ein Upgrade beim Betriebssystem OS X stattgefunden hat, kann es notwendig sein ein SMC Reset durchzuführen.

Die mögliche Problemen (Auswahl):

  • Lüfter drehen mit zu hoher Geschwindigkeit
  • Tastaturbeleuchtung funktioniert nicht wie erwartet
  • Statusleuchte funktioniert nicht wie erwartet
  • Batteriestatusanzeige funktioniert nicht wie erwartet
  • Display Hintergrundbeleuchtung reagiert nicht korrekt auf das Umgebungslicht
  • Mac reagiert auf EIN/AUS Schalter nicht
  • Mac reagiert nicht auf öffnen/schließen der Bildschirmklappe
  • Mac wechselt unerwartet in den Ruhezustand
  • Batterie wie nicht richtig geladen
  • LED des MagSafe Netzteil zeigt Aktivität nicht korrekt an
  • Mac ist langsam obwohl CPU nicht ausgelastet
  • Apps springen übermäßig lange im Dock
  • Apps funktionieren nicht richtig, oder reagieren nach dem öffnen nicht mehr

To Do:

  1. Fahren Sie den Computer herunter.
  2. Schließen Sie das MagSafe-Netzteil an eine Steckdose und an den Mac an, falls es nicht bereits angeschlossen ist.
  3. Drücken Sie auf der integrierten Tastatur gleichzeitig (links) die Tastenkombination Shift-Ctrl-Alt und den Ein/Aus-Schalter.
  4. Lassen Sie alle Tasten und den Ein/Aus-Schalter gleichzeitig los.
  5. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter, um den Computer einzuschalten.

Hinweis: Die LED auf dem MagSafe-Netzteil ändert unter Umständen die Anzeige oder wird vorübergehend ausgeschaltet, wenn Sie den SMC zurücksetzen.

Hinweise:

Alle Informationen finden Sie im Apple Artikel HT3964. Außerdem ist je nach Modell bei Ihnen eine andere Vorgehensweise notwendig.

Schreibe einen Kommentar